Ein Bobby Car zu Weihnachten – worauf muss man achten?

Weihnachtsbaum mit GeschenkenLangsam nähert sich mal wieder Weihnachten und für viele der kleinsten wird das Christkind auch das erste eigene Bobby Car mit dabei haben. Zeit mal einen kleinen Blick darauf zu werfen worauf man bei der Anschaffung eines Rutschers achten sollte.

Alter

Die meisten Bobby Cars sind für Kinder ab ca. 12 Monaten ausgelegt. Es gibt aber auch immer mehr größere Rutscher die auf etwas ältere Kinder ab ca. 18 Monaten abzielen. Am einfachsten schaut man einfach auf der Verpackung nach, da dort im Regelfall eine Altersempfehlung steht. Wir versuchen in unseren Reviews ebenfalls die Altersempfehlung anzugeben.
Insgesamt kann man noch sagen, dass es kein Problem ist einen Rutscher auch schon etwas früher zu kaufen, so dass der Nachwuchs in ihn „Hineinwächst“.

Indoor / Outdoor

Nicht alle Rutscher sind gleichermaßen für drinnen und für draußen geeignet.
Bei Rutschern die vor allem drinnen eingesetzt werden sollen gibt es eine ganz wichtige Komponente : Die Reifen. Drinnen bewirken Flüsterreifen wirklich eine immense Verbesserung des Lärmpegels gegenüber normalen Plastikreifen.
Bei Rutschern die eher draußen eingesetzt werden ist hingegen vor allem die Anhängerkupplung wichtig. Diese wird benutzt um Schubstangen am Bobby Car fest zu machen. Ohne Schubstange kann sich der kleine Rallyfahrer schnell mal aus dem Staub machen – mit Schubstange hat man hingegen immer eine schnelle und einfache Möglichkeit die Kontrolle über das Bobby Car zu übernehmen.

Zubehör

Die Verfügbarkeit von Zubehör ist bei Rutschern extrem unterschiedlich. Bobby Cars die auf den „Standard“ Bobby Car Classic oder New Bobby Cars Chassis basieren haben sehr viel verfügbares Zubehör, während es bei den meisten anderen sehr mager aussieht. Zu ein paar Modellen anderer Hersteller gibt es einzelne Zubehörteile wie Anhänger oder Aufkleber, aber die meisten bieten nichts. Wenn man also daran interessiert ist, das kleine Auto zu individualisieren, dann führt an BIG momentan kein Weg vorbei.

Sonstige Tipps

Für viele Kleine gibt es nur eine Sache die toller ist als ein eigenes Auto: Ein eigenes Auto das so aussieht wie das was die Eltern fahren. Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von Rutschern die in Zusammenarbeit mit echten Autoherstellern entstanden sind: Audi, BMW, Mercedes, VW und in naher Zukunft wohl noch ein paar mehr. Wenn es also eine Kleinvariante des eigenen Autos gibt sollte man diese für den Nachwuchs in Betracht ziehen.

Fazit Bobby Car Kauf

Egal ob zu Weihnachten, Geburtstag oder einfach so – das Auswählen eines passenden Bobby-Cars oder Rutschers ist nicht so einfach wie man meinen könnte. Nur weil das äußere gut aussieht, heißt das noch lange nicht, dass auch die inneren Werte stimmen. Letztendlich muss man sich die kleinen Autos einfach genau anschauen und überlegen ob sie den eigenen Wünschen und Bedürfnissen wirklich entsprechen. Um Leuten die noch nicht allzu viel Erfahrung in diesem Gebiet haben das Shoppen zu vereinfachen schauen wir uns auf unsrer Webseite Bobby-Cars und Rutschautos genau an, vergleichen sie, und prüfen ob sie zum Kauf zu empfehlen sind.