Review Bobby-Car Mercedes-Benz SLK III

Bobby-Car Mercedes-Benz SLK 3Es gibt gute Nachrichten für alle kleinen (und großen) Mercedes Fans: Neben dem SLS Bobby-Car gibt es nun auch den Merdes-Benz SLK als Bobby-Car. Der SLK ist für viele der Inbegriff des Alltagssportwagens. Einerseits ist er bequem und sparsam genug um für die täglichen Bedürfnisse hergenommen zu werden, und andererseits ist er ein vollblütiger Sportwagen mit dem man richtig Spaß haben kann. Schauen wir uns also an ob das SLK Bobby-Car genauso gut ist wie sein großer Bruder.

Beschreibung

Wie bereits der Bobby-Car Mercedes-Benz SLS AMG ist der Bobby-Benz SLK III in Zusammenarbeit mit dem Spielwarenhersteller BIG entstanden. Aber nun zur Produktbeschreibung. Zuerst zum äußeren: Dieses ist wirklich sehr gelungen und erinnert stark an das Original. Das Chassis ist komplett mattschwarz. Die Felgen, sowie das der Tacho und der Drehzahlmesser bieten graue Akzente. Die Aufkleber für Lichter und Lufteinlässe sehen ebenfalls sehr gut aus, aber sie sind leider nicht sonderlich Haltbar – der Kleber fängt recht bald an sich abzulösen und sie müssen mit Klebestiften oder ähnlichem neu befestigt werden.

Ausstattung

Das Fahrzeug ist komplett aus dem gleichen robusten Material gefertigt wie normale Bobby-Cars und ist somit extrem haltbar. Es braucht schon einiges um diesen Mini-SLK zu beschädigen. Ebenfalls sehr gut sind die montierten Flüsterreifen – sie senken die Lautstärke gegenüber Plastikrädern sehr. Damit kann man auch auf dem Parkett oder Asphalt schnelle Runden drehen ohne wie eine Mülltonne zu klingen.

Nachteile

Bei Zubehör sieht es für das Mercedes SLK Bobby-Car leider schlecht aus. Es gibt keine Anhängerkupplung an diesem Bobby-Car und somit ist es nicht möglich Anhänger oder, was noch wichtiger ist, eine Schubstange anzubringen. Dies macht es schwer das SLK Bobby-Car beim Spaziergang zu verwenden. Wenn der kleine Fahrer müde wird muss man entweder gebückt schieben, oder den SLK zu tragen. Der SLK ist also eher als Haus und Hof Bobby-Car zu empfehlen. Es gibt auch keinen Geheimfachsteckplatz wie im New Bobby-Car. Enstprechend kann man kaum Zubehör an dieses Mercedes Bobby-Car anbringen.

Details

Die gegenüber normalen Bobby-Cars etwas höhere Altersempfehlung von mindestens 1,5 Jahren macht durchaus Sinn, da der SLK etwas größer und breiter ist als normale Bobby-Cars. Entsprechend braucht der kleine Fahrer oder die kleine Fahrerin etwas längere Beine um sich ordentlich fortbewegen zu können. Durch die breiten Gummireifen ist auch etwas mehr Kraft nötig um das Lenkrad zu drehen. Mit der Zeit wachsen die Kinder aber natürlich in diese Größe hinein – es ist also höchstens ein kurzzeitiges Problem.

Varianten

Von dem Bobby-Car Mercedes-Benz SLK III gibt es keine unterschiedlichen Ausführungen.

Fazit zum Bobby-Car Mercedes-Benz SLK III

Der SLK III Bobby-Benz ist ein wirklich großartig aussehendes, robustes Rutschauto mit kleinen Schwächen. Die sich ablösenden Aufkleber sind ein bisschen ärgerlich, weil man sie immer mal wieder nachkleben muss. Schlimmer ist aber das Fehlen einer Kupplung für Schubstangen. Ohne Schubstange ist es wirklich sehr schwer den SLK außerhalb der direkten Umgebung des Hauses einzusetzen. Er eignet sich aber dank der Flüsterreifen exzellent als Haus und Hof Rutscher. Insgesamt können wir für das Mercedes SLK Bobby-Car eine definitive Kaufempfehlung aussprechen. Es ist ein tolles Spielzeug für die Kleinen und sticht seiner tollen Optik unter den Bobby-Cars deutlich hervor.

Bobby-Benz SLK III

Bobby-Benz SLK III
72

Aussehen

9/10

    Qualität

    9/10

      Indoor

      9/10

        Outdoor

        6/10

          Zubehör

          3/10

            Vorteile

            • großartiges Aussehen
            • sehr robust
            • Flüsterreifen
            • hat nicht jeder

            Nachteile

            • keine Kupplung für Schubstangen
            • wenig Zubehör
            • Aufkleber müssen nachbearbeitet werden