Review Ferrari F430 Rutschauto

Ferrari RutschautoEinen richtigen Ferrari in der Garage stehen haben – wer will das nicht? Und wenn es schon kein richtiger sein kann, dann geht doch zumindest ein kleiner im Kinderzimmer für den Nachwuchs. Wir haben uns das Feber Ferrari F430 Rutschauto angeschaut und geprüft ob es dem echten Ferrari nahe kommt.

Beschreibung

Vom Aussehen her klappt es auf jeden Fall schon mal sehr gut – das F430 Rutschauto ist ein echter Hingucker. Das Aussehen erinnert ganz klar an moderne Ferraris und die vielen Aufkleber bringen einiges an zusätzlichem Detail. Ebenfalls toll ist, dass tatsächliche Ferrari Logos verwendet werden und auch der feine „pininfarina“ des berühmten und eng mit Ferrari verbundenen Designstudios als Aufkleber dabei ist.
Das Ferrari Rutschauto ist sehr niedrig und leicht gehalten. Damit sollten auch die ganz kleinen mit etwas Übung sehr schnell den Ferrari kontrollieren können. Zusätzlich machen die niedrige Bauweise und die kleine Rückenstütze ein Umkippen fast unmöglich. Der Hersteller empfiehlt ein Mindestalter von 1 Jahr.

Nachteile

Leider verfügt der Ferrari, verglichen mit normalen Bobby-Cars, jedoch über einige innere Probleme.  Schon an der maximalen Gewichtsempfehlung von 20kg merkt man, dass das Ferrari Rutschauto nicht ganz so stabil ist. Die Karosserie hat an einigen Stellen, wie z.B. dem Radkasten, recht dünnes Plastik und folglich scharfe Kanten. Das ist für kleine Kinder natürlich alles andere als optimal. Auch das komplette Fehlen einer Hupe ist unangenehm. Es mag zwar für die Eltern vom Lärmpotential ganz nett sein, aber für die Kleinen ist das schon ein großer Mangel. Den Lärm senkt das Fehlen einer Hupe auch nur minimal, da die Plastikräder extrem laut sind und jede Mini-Hupe in den Schatten stellen.
Zubehör für den kleinen Ferrari Rutscher gibt es leider praktisch keine. Er verfügt auch über keine Kupplung für eine Schubstange und ist somit für den Einsatz im öffentlichen Raum nur sehr bedingt geeignet.

Fazit Ferrari F430 Rutschauto

Der Ferrari sieht sehr gut und lässt sich auch von kleinen Kindern gut fahren. Leider gibt es aber bei Design und Verarbeitung einige große Probleme. Zubehör gibt es praktisch keins. Für den Einsatz draußen ist der F430 nur bedingt geeignet, da es keine Schubstange dafür gibt und er durch die geringe Bodenfreiheit leicht an Hindernissen hängen bleibt. Insgesamt ist der F430 also, genau wie die echten Ferraris, eher als Zweitauto geeignet.

Ferrari Rutschauto

Ferrari Rutschauto
54

Aussehen

9/10

    Qualität

    4/10

      Indoor

      8/10

        Outdoor

        4/10

          Zubehör

          2/10

            Vorteile

            • sieht sehr gut aus
            • echte Ferraris Logos
            • leicht und niedrig: Kann von sehr kleinen Kindern verwendet werden

            Nachteile

            • keine Hupe
            • scharfe Kanten
            • kein Zubehör
            • keine Schubstangen
            • bleibt leicht an Hindernissen hängen