Schubstangen und Zugseile

BIG Bobby-Car SchubstangeIrgendwann kommen alle Eltern von Bobby-Car Fahrern in die Situation, dass der Nachwuchs ermüdet ist von der langen Fahrt und nicht mehr kann. Das ist kein Problem, wenn man Zuhause oder im Garten ist. Ist man allerdings grad beim Spazieren wird es schon schwieriger. Abhilfe schaffen da Schubstangen oder Zugseile mit denen man den müden Fahrer vor sich her schieben oder hinter sich herziehen kann.

Schubstangen

Schubstangen sind ein günstiges und einfaches Mittel um Bobby-Cars von einem spaßigem, aber schwer kontrollierbarem Spielzeug in einem kleinen Alltagstransporter zu verwandeln.

Früher oder später kommt jeder in eine Situation in der es praktisch wäre wenn man einfach selbst das Bobby-Car kontrollieren könnte. Vielleicht weil man auf einem viel belaufenen Weg unterwegs ist, oder weil der kleine Bobby-Car Fahrer nach einer langen Tour etwas erschöpft ist. Sich runter zu bücken um selbst zu steuern und zu schieben geht nach kurzer Zeit ordentlich auf den Rücken. Für mehr als eine sehr kurze Strecke ist das nicht wirklich machbar. Das Bobby-Car hoch zu heben und zu tragen ist auch schwierig. Mit einem Gewicht von ca. 5 Kg sind Bobby-Cars zwar nicht sonderlich schwer, aber dennoch sind sie unhandlich und über längere Strecken sehr unangenehm zu tragen. Außerdem hat man dann mindestens eine Hand voll, was es schwierig machen kann sich um den gerade außer Dienst gestellten Bobby-Car Fahrer zu kümmern.

In so einer Situation kommen die Schubstangen zum Einsatz. Sie werden mit einem kleinen Bolzen hinten an der Anhängerkupplung des Bobby-Car festgemacht, und erlauben es einem Erwachsenen ohne sich Bücken zu müssen oder groß Kraft auszuüben das Bobby-Car zu kontrollieren.

Wenn man also an eine problematische Stelle kommt, kann man einfach mit einer Hand die Schubstange greifen und hat sofort volle Kontrolle über das Rutschauto. Dank des langen Hebels kann man einfach die Schubstange herunterdrücken und somit die Vorderachse des Bobby-Cars vom Boden heben. Nun kann man das Rutschauto nach belieben drehen und bewegen, ohne dass die Stellung des Lenkrads Probleme macht. Wenn Sie also das Bobby-Car nicht nur in der Wohnung oder im Garten verwenden möchten, dann sollten sie auf jeden Fall die Verwendung einer Schubstange in Betracht ziehen. Einen winzigen Wermutstropfen gibt es jedoch für die kleinen Bobby-Car Fahrer. Die Schubstange am Heck des Rutschautos kann es schwer machen selbstständig auf das Fahrzeug aufzusteigen, da es nicht möglich ist mit Schwung den Fuß über das Heck des Bobby-Cars zu heben. Da die Schubstange aber meist nur montiert ist, wenn man im öffentlichen Raum unterwegs ist sollte dies aber kein Problem darstellen.

Leider passen die Schubstangen nicht an alle Modelle. Die klassischen Modelle von BIG,das Bobby-Car Classic, das New Bobby-Car und das Bobby-Car Fulda verfügen alle über Kupplungen für Schubstangen (oder Anhänger). Es gibt aber viele Rutschautos die keine Kupplung für Schubstangen haben und es gibt keine Nachrüstungskitts mit denen man nachträglich eine solche Kupplung anfügen kann.

Wenn man also im Voraus schon weiß, dass man eine Schubstange verwenden möchte, dann sollte man darauf achten ein Bobby-Car mit einer Kupplung für Schubstangen zu kaufen.

Derzeit gibt es 2 unterschiedliche Schubstangen von dem Bobby-Car Hersteller BIG auf dem Markt.

Klassische Schubstange Premium Schubstange
Die klassische Schubstange ist das meistverkaufte Zubehörteil für Bobby-Cars. Der einzige Nachteil ist, dass bei längeren schieben der Griff nicht bequem ist. Die Premium Schubstange ist Höhenverstellbar, hat einen sehr bequemen Griff und optional anbringbare Tasche. Diese ist vor allem für kleine Ausflüge praktisch.

Zugseil

Keine direkte Alternative zu Schubstange, aber eine gute Ergänzung ist das Zugseil. Wenn man mit dem Bobby-Car einen längeren Spaziergang macht kann es leicht sein dass dem Nachwuchs recht früh die Energie ausgeht. Mit dem Zugseil kann man dann trotzdem zügig weitergehen, ohne so viel zu kontrollieren müssen wie mit der Schubstange. Andererseits hat man natürlich auch weniger Kontrolle mit dem Zugseil, da der Bobby-Car Fahrer selbst lenkt. Wenn dieser also nicht kooperieren will, dann kann das ziehen schnell frustrierend werden. Dazu gibt es aber auch einen kleinen Trick: Man macht das Zugseil einfach am Lenkrad fest. Insgesamt ist das Zugseil aber trotzdem vor allem für den Einsatz mit älteren Kindern die selbst ordentlich lenken können geeignet. Dann ist es aber auch wirklich praktisch, da man nicht mehr die große Schubstange dabei haben muss sondern bloß das kleine Seil.

Natürlich können sie auch jedes andere Seil am Bobby-Car befestigen. Der Vorteil des Zugseils von BIG ist allerdings dass man es sehr schnell und einfach befestigen und abmontieren kann.